Loading...
Terrorversicherung2018-09-24T13:38:42+00:00

VERSICHERUNGEN GEGEN TERRORISMUS UND GEWALT

In Zeiten politischer Umwälzungen und sich unerwartet ändernder Sicherheitslagen gewinnen Risiken wie etwa Terroranschläge oder politisch motivierte Gewalt immer mehr an Bedeutung. Am aktuellen Beispiel Syrien sieht man die enormen Auswirkungen für Unternehmen im In- und Ausland durch die rasche Verbreitung von terroristischen Aktivitäten. Neben Anschlägen und Kriegsakten sind Mitarbeiter und Führungskräfte von Unternehmen mit hohem Bekanntheitsgrad sowie Unternehmen, die mit vertraulichen Daten oder sensiblen Technologien/Patenten umgehen, oft mit dem Risiko einer Entführung, Erpressung oder Drohung konfrontiert. Im Rahmen des Risikomanagements wird es daher immer wichtiger, sich national und international umfassend und länderspezifisch abzusichern – mit einer Deckungserweiterung für „Emerging Risks“. Wir evaluieren dazu Ihre besondere Risikosituation.

TYPISCHE SCHADENSBEISPIELE

  • Weltweite Versicherungsdeckung für Sachschäden und Betriebsunterbrechungen durch Terrorakte

  • Mietverlust nach Terroranschlägen und politischer Gewalt

  • Umsatzeinbußen und Imageschäden aufgrund von Krieg, Bürgerkrieg und politischem Umsturz

  • Sabotage und politische Einschüchterung

  • Entführung und Erpressung

  • Veranstaltungsausfall

IIB-Christian-Pedak

IHR ANSPRECHPARTNER:
MAG. CHRISTIAN PEDAK

KONTAKTIEREN
$14,3 Trill.

DER WELTWEITEN KOSTEN AUFGRUND VON GEWALT 2016

12,6%

DES GESAMTEN BIPS MACHEN SIE HEUTE AUS